Vorbau_Rollaeden_gross

Vorbaurollläden

Einfache Nachrüstung, gutes Raumklima

Unsere Vorbaurollläden von Warema werden vor oder in die Laibung des Fensters montiert. Die Gebäudehülle muss dabei nicht durchbrochen werden. Da keine Hohlräume über dem Fenster entstehen, bilden sich auch keine Kältebrücken. Dies hat den Vorteil, dass es weder zu Wärmeverlusten noch zu Schwitzwasserbildung kommt – die Grundvoraussetzung für ein gutes Raumklima und weniger Energieverbrauch.

Im Unterschied zum Aufsatzrollladen ist der nachträgliche Einbau von einem Vorsatzrollladen unkompliziert und auch mögliche Reparaturen sind einfach von außen durchzuführen. Vorbaurollläden können entweder unauffällig in die Fassade integriert oder durch farbliche Gestaltung als optisches Highlight eingesetzt werden.

Übrigens: Unsere Vorbau-Rollladen und Vorbau-Raffstoren lassen sich ideal kombinieren. Sie können Kästen und Blenden perfekt aufeinander abstimmen.

  • Für Kästen und Führungsschienen alle RAL-FArben möglich
  • Verschiedene Oberflächen zur Auswahl: matt, glänzend strukturiert 
  • Unterschiedliche Kastenformen: eckig, rund, abgeschrägt, einsetzbar
  • Verschiedene Rollladenprofile: Kunststoff, Aluminium, Aluminium stranggepresst in unterschiedlichen Größen 
  • Montage in und auf der Laibung möglich 

 

Zusätzlich finden Sie auch Vorbaurollläden von Heroal in unserem Sortiment. 

heroal_Logo_Dynamic_320