Aktionen

Markisen

Stilvolle Schattenspender – Markisen für Terrasse und Balkon

Markisen spenden angenehmen Schatten und schützen wirkungsvoll vor gefährlicher UV-Strahlung. Markisen sind aber weit mehr als nur ein effektiver Sonnenschutz. Die textilen Beschattungen definieren Räume und verleihen Terrasse oder Balkon einen Touch von Outdoor-Wohnzimmer. Am Abend sorgen Markisen dafür, dass die Wärme nicht nach oben entweichen kann. So bleibt es auf Ihrer Terrasse länger warm, und Sie können den Aufenthalt im Freien bis in die Nacht hinein genießen.

Brey_Zenara_kleinDass Markisen schon seit jeher für ein Plus an Komfort und Annehmlichkeit standen, beweist schon der Ursprung des deutschen Wortes. Der Begriff Markise leitet sich ab von „Marquise“, der französischen Adelsbezeichnung. In den Lagern der französischen Armee vergangener Jahrhunderte wurde laut Überlieferung immer dann die Beschattung ausgefahren, wenn die Frau des Kommandanten zu Besuch kam. In der Folge entwickelte sich der damals noch recht einfache Sonnenschutz zu den heutigen Markisen.

Markisen haben Sonnenschirmen gegenüber deutliche Vorteile. Zum einen sind sie Platz sparend, weil sie keinen unhandlichen Betonfuß benötigen, zum anderen praktisch, da sie nicht ständig am wandernden Sonnenstand ausgerichtet werden müssen.

Sie suchen eine elektrische Markise? Alle Markisen unseres Herstellers weinor sind serienmäßig mit einem Motor ausgestattet und können elektrisch eingefahren werden. Aber auch der Betrieb per Handkurbel ist möglich.

Selbst designen – Tücher und Gestellfarben für Ihre Markise

OffeneMarkise2Ob gedeckte Naturtöne oder kräftige Farbakzente, ob Unis, Block- oder Multistreifen – bei der Wahl des Markisen-Stoffes sind Ihnen kaum Grenzen gesetzt. Wir bieten Ihnen mit der weinor Tuchkollektion mehr als 200 unterschiedliche Dessins zur Auswahl. Mit unseren topaktuellen Markisentüchern schaffen Sie eine wohnliche Atmosphäre in Ihrem Außenbereich.

Da hochwertige Farbpigmente direkt in jede einzelne Faser eingelagert werden, noch bevor das Garn gesponnen wird, sind alle unsere Stoffe dauerhaft lichtresistent. Das bedeutet, sie sind besonders farbecht und zeichnen sich durch große UV-Beständigkeit aus. Als echte Funktionstücher sind sie außerdem schmutz-, wasser- und ölabstoßend, schützen hervorragend vor UV-Strahlung und helfen, die Temperatur in Wohnräumen zu senken.

Für den Farbton des Markisengestells stehen Ihnen serienmäßig 47 Gestellfarben zur Auswahl. Hinzu kommen 9 edle Strukturfarben – vorrangig in eleganten Grautönen. Aber auch jede andere RAL-Farbe ist auf Wunsch möglich. Da weinor im eigenen Werk beschichtet, kann auch bei späteren Nachbestellungen absolute Farbgleichheit gewährleistet werden.

Der Online-Terrassenkonfigurator – schauen wie’s aussieht

Mit dem Terrassen-Konfigurator unseres Markisen-Herstellers weinor können Sie Ihre Terrasse ganz spielerisch gestalten, indem Sie diese mit Ihrer Lieblingsmarkise ausstatten. Laden Sie sich hierfür die kostenlose Konfigurator-App auf Ihr iPad2 oder iPad3. Der Online-Konfigurator für Terrassenmarkisen bietet Ihnen eine hervorragende Hilfestellung, wenn Sie sich überzeugen möchten, was auf Ihrer Terrasse mit einer Markise alles möglich ist. Dabei kann der Look von Hausfassade und Terrasse sehr realistisch ausgewählt werden. So lässt sich schnell überprüfen, wie eine Markise an Ihrem Haus wirkt. Als App können Sie den Terrassen-Konfigurator nun überall hin mitnehmen und zum Beispiel auch Ihren Freunden zeigen, wie Ihre Terrasse mit Ihrer Wunschmarkise aussehen wird – ganz ohne Internetanschluss.

Die Markisen-Qualität – Garant für ein langes Leben

Durch Windbelastungen, insbesondere untergreifende Böen, sind die Gelenkarme einer Markise großen Belastungen ausgesetzt. Darum verwendet unser Hersteller weinor nur ausgesprochen widerstandsfähige Materialien. Gesenkgeschmiedetes Aluminium, wie es zum Beispiel bei der Konstruktion von Boeing-Fahrwerken verwendet wird, gelangt beispielsweise bei den Armteilen der Markisen zum Einsatz.

Diese außerordentliche Belastbarkeit ist wiederum die Voraussetzung für besonders große Breiten und Tiefen unserer Markisen und ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal gegenüber preisgünstigen Markisen aus dem Baumarkt. Die Windhochschlagsicherung im Kippgelenkarm verhindert die Gefährdung der Markise bei unvermittelt auftretenden Windböen.

Für jeden Bedarf – unterschiedlichste Terrassenmarkisen

Bei unseren Terrassenmarkisen handelt es sich vorrangig um Gelenkarmmarkisen. Die Arme werden mittels Federn unter Spannung gesetzt, drücken das Tuch beim Ausfahren nach außen und halten es straff. Je nach Anforderung und Budget bieten wir Ihnen unterschiedliche Modelle, welche die Markise in eingefahrenem Zustand mal mehr, mal weniger schützen. Die Qualität des Witterungsschutzes unterscheidet drei Markisentypen: offene Markisen, Halbkassettenmarkisen und Kassettenmarkisen.

Offene Markisen

Offene Markisen eignen sich vor allem für geschützte Bausituationen unter einem Balkon, Erker oder Dachüberstand. Das eingefahrene Tuch und die Technik samt Gelenkarmen liegen offen und sind damit Witterungseinflüssen in großem Maße ausgesetzt. Aus diesem Grund werdend alle unsere Gelenkarmmarkisen aus Aluminium gefertigt. Kleinteile wie Schrauben bestehen aus korrosionsresistentem Edelstahl. Optionale Regendächer bieten hier einen Basiswetterschutz. Verfügt die Markise über einen abschließenden Volant, sorgt dieser für eine optische Abdeckung von Tuch und Technik.

Halbkassetten-Markisen

Halbkassettenmarkisen bieten von drei Seiten Schutz für das Markisentuch. Im geschlossenen Zustand fügen sich das halbrunde Markisendach und das Ausfallprofil passgerecht ineinander. Nur von unten bleibt ein Spalt offen, so dass die Tuchrolle nicht rundherum geschützt ist. Halbkassetten-Markisen bieten einen deutlich besseren Schutz für das Tuch als eine offene Gelenkarmmarkise. Technik und Gelenkarme sind durch die hochwertigen Materialien Aluminium und Edelstahl dauerhaft witterungsbeständig. Wer seine Markise jedoch komplett vor Nässe und Verschmutzung schützen möchte, sollte sich Gedanken über eine Kassettenmarkise machen.

Kassetten-Markisen

Eine Kassetten-Markise verbindet Rundum-Schutz mit einer stimmigen formschlüssigen Optik. In geschlossenem Zustand sind Tuchrolle, Gelenkarme und Technik vollkommen unsichtbar, da sie von der Kassette komplett umschlossen werden. So können Feuchtigkeit und Verunreinigungen Ihrer Markise nichts anhaben. Wir bieten Ihnen Kassetten in unterschiedlicher Größe und Design, je nach Volumen der Tuchrolle und Ihrem Geschmack. Der starke Gelenkarm unserer Kassettenmarkisen hält auch starker Windbelastung Stand.

 

Volant Plus

Der Volant Plus ist eine Senkrechtbeschattung, die ins Ausfallprofil Ihrer Markise integriert ist. Diese Senkrechtbeschattung ist Blend- und Blickschutz in einem. Ein Volant Plus sorgt dafür, dass Sie auch vor tief stehender Sonne und fremden Blicken bestens abgeschirmt werden. Gerade für Terrassen, die nach Westen ausgerichtet sind, ist ein Volant Plus das Mittel der Wahl, um unangenehme Blendeffekte zu vermeiden. Mit speziellen semitransparenten Tüchern können Sie die Umgebung von Ihrer Terrasse aus noch wahrnehmen, werden aber von außen nicht gesehen. Aber natürlich können Sie das Tuch auch einfach im Dessin Ihrer Markise wählen.

Pergolamarkisen – für windige Gegenden 


verfügen über zwei solide Stützen, welche die Markise verankern. Eine Pergolamarkise hat im geschlossenen Zustand die Anmutung eines textilen Terrassendaches, kann aber bei Bedarf auch eingefahren werden. Pergolamarkisen eignen sich insbesondere für Gegenden an der See oder andere windexponierte Orte.

Pergolamarkisen unterscheiden sich in ihrer Funktionalität – entweder sie werden ausgefahren wie eine herkömmliche Markise oder sie falten sich auf wie ein Cabrio-Verdeck. Je nach gewünschter Größe und Belastung der Pergolamarkise gibt es filgranere und robustere Konstruktionen.

Für zusätzlichen Schutz rundum lassen sich Pergolamarkisen durch Seitenmarkisen oder seitliche Glaselemente aufrüsten. Diese Kombination ist auch in der Gastronomie besonders beliebt, weil sie eine große Vielfalt an Möglichkeiten der Terrassennutzung bietet.

Fenstermarkisen – Innenraumschutz und Fassadenzier 


Ein Hauch von Urlaub: Fenstermarkisen beschwören sofort Bilder von südlichen Gegenden herauf. Sie bieten einen effektiven Blendschutz, den jeder der schon einmal in der Nähe eines Fensters am Computer arbeiten musste, zu schätzen weiß. Aber auch Teppiche und Möbel werden durch Fenstermarkisen vor den Auswirkungen bleichender Sonnenstrahlen geschützt.

Fenstermarkisen sind nicht nur ein wirkungsvoller Blend- und Blickschutz. Sie bereichern Wohn- und Gewerbegebäue um textiles Flair an der Fassade. Durch ihre stoffliche Eleganz und die Vielfalt an Farben und Dessins sind sie ein attraktives Gestaltungselement für jedes Fenster. Von innen sorgen Fenstermarkisen je nach Farbstimmung für eine ganz eigene Atmosphäre und tauchen den Raum in ein zauberhaftes Licht.

Fenstermarkisen gibt es als reine Senkrechtbeschattung, als Fallarmmarkise und als Markisolette. Eine Fallarm-Markise lässt sich diagonal ausstellen, so dass der Blick nach unten auf die Straße möglich ist. Eine Markisolette ist eine Kombination beider Lösungen: Das obere Markisensegment schließt senkrecht mit der Fassade ab, das untere Segment lässt sich ausstellen.

Alle unsere Fenstermarkisen können per Funkbedienung gesteuert werden. Innovative Routing-Technologie erlaubt die Weiterleitung des Signals von Empfänger zu Empfänger und gibt auf dem Display Rückmeldung darüber, ob Ihre Markisen geöffnet oder geschlossen sind.

Hier erfahren Sie mehr über unser Fenstermarkisen-Angebot.

Wintergarten-Markisen – gegen den Treibhauseffekt

Terrassendächer, Glasoasen, Wintergärten – die transparenten Glashäuser sind im Trend wie nie zuvor. Doch kann es unter einem Glasdach auch ganz schön heiß werden. Jeder, der im Sommer schon einmal in einem Gewächshaus war, weiß wie unangenehm das werden kann. Hier schaffen Wintergarten-Markisen zuverlässig Abhilfe. Je nach Geschmack und persönlicher Anforderung bieten wir unterschiedliche Markisen für Ihre Überdachung zur Auswahl.

Aufgesetzte Wintergarten-Markisen

websiteWWT1A0005_1704_WZBAufgesetzte Wintergarten-Markisen werden auf das Dach montiert. Da sie die Sonnenstrahlen bereits abwehren, bevor diese auf die Dachfläche treffen können, bieten sie den besten Hitzeschutz. Wintergarten-Markisen schützen aber nicht nur vor dem Treibhauseffekt. Durch eine Vielzahl an Farben und Mustern setzen sie attraktive Akzente an Ihrem Haus. Wintergarten-Markisen sind besonders stark dem Wetter ausgesetzt, da sie keinerlei Schutz von oben erfahren. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen Wintergarten-Markisen, die auch größten Belastungen trotzen. Durch ihre robuste Konstruktion können sie trotz großer Tuchfläche bis Windstärke 6 ausgefahren bleiben. Ein spezielles Spannsystem sorgt dafür, dass das Tuch immer schön gestrafft und die Wintergarten-Markise windstabil bleibt.

Untergesetzte Wintergarten-Markisen

Terrazza1Bei Terrassendächern oder gut belüfteten Glasoasen ist eine aufgesetzte Wintergarten-Markise oftmals gar nicht erforderlich. Wo Hitzebelastung nicht das Problem ist, sorgen unter das Glasdach montierte Wintergartenbeschattungen für Blendschutz und eine behagliche Atmosphäre. Wie ein gespannter Baldachin tauchen untergesetzte Wintergarten-Markisen den Raum in ein stimmungsvolles Licht und sorgen somit für ein loungiges Ambiente. In der kühleren Jahreszeit werden die wärmenden Sonnenstrahlen zum Aufwärmen Ihres Terrassenplatzes genutzt.

Vorbei ist die Zeit hängender Tuchkanten – bei den neuen untergesetzten Wintergarten-Markisen von weinor sitzt das Tuch fest im Transportprofil – wie bei einem Reißverschluss und wird so von zwei Seiten fest gespannt. Ein starkes Seilspannsystem mit Flaschenzugtechnik wirkt dem Tuchdurchhang effektiv entgegen. Die dezente Kassette mit integrierter LED-Beleuchtung fügt sich formschön in die Terrassendachkonstruktion ein.

Vertikalmarkisen

Vertikalmarkisen werden direkt an eine Glasoase oder ein Fenster montiert. Sie lassen sich manuell oder über Sensoren herauf- und herunterfahren. Zumeist erfolgt die Bedienung per Funkmotor und Funkfernbedienung. So werden Innenräume vor Überhitzung, blendendem Sonnenlicht und neugierigen Blicken geschützt. Mit ihrer Vielzahl an Farben und Dessins lassen sich Vertikalmarkisen auch zur Gestaltung der Hausfassade einsetzen. Spezielle halbtransparente Funktionstücher ermöglichen den Durchblick, schützen aber vor neugierigen Blicken von außen.

 

Unsere Vertikalbeschattung VertiTex von weinor ist eine Fenstermarkise der Extraklasse. Sie ermöglicht maximale Tuchbreiten, dennoch ist die Kassette klein und dezent. Kein Wunder, erhielt sie den red dot design award 2008 für ihre gute Gestaltung. Die Fenstermarkise gibt es mit Seil- oder Schienenführung sowie mit zusätzlichem ZIP-System für Böen bis Windstärke 8.

Die Gehäuseform unserer weinor Vertikalmarkisen ist perfekt auf die Dachrinne der Terrassendächer und Glasoasen von weinor abgestimmt. So lässt sich die Beschattung optimal in die Gesamtgestaltung integrieren.

Seitenmarkisen

Paravento1Seitenmarkisen – effektiver Wind- und Blickschutz 

Wie ein Paravent sorgt unsere Seitenmarkise für Schutz vor unangenehmer Zugluft und fremden Blicken. Aus diesem Grund nennt sich die Seitenmarkise von weinor auch Paravento. Der Paravento wird mechanisch betreiben. Mit einem Handgriff wird er aus der Kassette herausgezogen und auf der gegenüberliegenden Seite an der Hauswand oder einem eingelassenen Pfosten eingehakt.
Die Seitenmarkise ist eine platzsparende, elegante und dabei flexible Alternative zu Zäunen, Mauern und Hecken. Mit einem halbtransparenten Funktionstuch erhalten Sie Sichtschutz, können dabei aber nach draußen blicken.

Zu unseren Seitenmarkisen

Markisensteuerung – ganz bequem vom Liegestuhl aus

ZSTS130101_webFür die Steuerung von Markisen und elektronischem Zubehör wie LED-Lichtleisten und Heizungen bieten wir Ihnen vielfältige Lösungen. Wer lieber etwas mehr Komfort genießt als bei der Bedienung per Handschalter entscheidet sich für die Funkbedienung per Handsteuerung. So lässt sich die Markise ganz bequem vom Liegestuhl aus ein- und ausfahren. Auf Wunsch sind unsere Markisen aber alle auch mit Kurbelantrieb erhältlich.

Was kostet eine Markise – und lohnt sich das für mich?

Die Spannbreite der Markisenpreise ist enorm, die der Qualität leider auch. Hochwertige Markisen haben ihren Preis, keine Frage. Allerdings steckt da auch eine ganze Menge hochentwickelte Technologie drin. Eine Terrassenmarkise ist nicht für ein paar Saisons gedacht. Anders als ein Sonnenschirm handelt es sich um ein an das Haus montiertes Bauelement, von dem man lange profitieren kann. Denn wer den angenehmen Schatten auf seiner Terrasse einmal genossen hat, möchte ihn für die Zukunft sicher nicht mehr missen.

Aus diesem Grund macht sich eine Investition in Qualität bezahlt. Eine hochwertige Markise aus langlebigem Aluminium sowie mit Schrauben und anderen Kleinteilen aus Edelstahl hält viele Jahre. Wind und Wetter können ihr kaum etwas anhaben. Damit ist es aber noch nicht getan. Sie sollten auch die Kosten für die Pflege im Auge behalten. Wenn Sie möglichst wenig Aufwand mit Wartung und Reparatur Ihrer Markise haben möchten, sollten Sie sich für eine dauerhafte Konstruktion entscheiden. Bereits nach wenigen Sommern amortisiert sich diese Investition.

Unsere weinor Markisen stehen für Qualität und Langlebigkeit. Dennoch empfehlen wir Ihnen, Ihre Anlage regelmäßig und fachgerecht zu warten. Dies verlängert nicht nur die Lebensdauer, sondern sorgt auch dauerhaft für eine schöne Optik. Auf Wunsch können Sie mit uns als weinor Top-Partner gerne einen Wartungsvertrag abschließen.

Übrigens: Bei uns als Ihrem weinor Top-Partner erhalten Sie 7 Jahre Garantie auf Ihre Markise, nicht nur 2 oder maximal 5 Jahre wie im Markt sonst üblich.