Terrassenmarkisen

Terrassenmarkisen für draußen –
Stofflichkeit für Ihr Wohnzimmer im Freien

Markisen bringen Wohnlichkeit auf Ihre Terrasse und verlängern Ihren Aufenthalt an der frischen Luft. Der Sonnenschutz blockiert schädliche UV-Strahlen und Sie können Ihre Terrasse in vollen Zügen genießen. Am Abend bleibt die Wärme deutlich länger auf Ihrer Terrasse, wenn eine ausgefahrene Markise die warme Luft am Aufsteigen hindert.  

Terrassenmarkisen von weinor

Wählen Sie aus attraktiven Stoffdesigns und Farben die passende für Ihr Wohnzimmer im Freien: 56 Standard-Gestellfarben sowie 200 RAL-Sonderfarben und mehr als 140 Stoffdesigns stehen Ihnen für Ihre Traummarkise zur Verfügung. Ob frische Blockstreifen, plakative Unis oder fantasievolle Multistreifen – die hochwertigen Markisenstoffe von weinor werden in Italien gewebt und bringen mediterranen Lebensstil auf Ihre Terrasse.

Terrassenmarkisen von Warema

Allein 300 Warema Markisentücher mit unterschiedlichen Stoffqualitäten und Dessins stellen sicher, dass Sie für jeden Einsatzzweck Ihren passenden Markisenstoff finden. Nutzen Sie hierfür den Warema Kollektionsberater. Bei den Gestellfarben sind 12 RAL-Standardfarben, 50 RAL-Variationsfarben und 180 RAL-Sonderfarben sowie 5 Oberflächenqualitäten von seidenglatt über matt bis hin zu Feinstruktur erhältlich.

Terrassenmarkisen von Leiner

Die aktuellen Leiner Markisenstoffe bieten Ihnen mit mehr als 250 Dessins eine reichhaltige Auswahl für jedes Stilgefühl. Eine Vielzahl an modernen Unitüchern in edlen Grau- und Beigenuancen bietet die ästhetische Entsprechung zu aktuellen Architekturtrends. Sie werden komplettiert durch zarte Pastelltöne, Strukturtücher mit noppiger Textur und Tücher mit extraglatter Oberfläche. Für das Gestell sind 2 Standardfarben, 18 Leiner-Lounge-Feinstrukturfarben sowie 200 RAL-Sonderfarben erhältlich.

Je nachdem, welche Ansprüche Sie an Ihre Markise haben, und je nach Art des Anbringungsortes bieten wir Ihnen unterschiedliche Markisentypen. Wir beraten Sie gerne zur passenden Markise für Ihre Anforderungen.  

 

www.weinor.de

Je nach Anforderung, Budget und baulicher Situation Ihres Hauses bieten wir Ihnen unterschiedliche Markisenmodelle: Offene Markisen eignen sich in erster Linie dann, wenn Wandvorsprünge, Dachüberstände oder Balkons die eingefahrene Markise vor Nässe und Schmutz schützen. Weil offene Markisen über keine umschließende Kassette verfügen, bieten sie ausgereifte weinor Technologie zum besonders attraktiven Preis.

 

Zusätzlich finden Sie auch offene Markisen der Firmen warema und Leiner in unserem Sortiment.

Leiner_Logo_SW

Halbkassetten-Markisen bieten einen guten Schutz für Tuch und Technik. Bei eingefahrener Markise fügen sich das halbrunde Markisendach und das Ausfallprofil passgenau ineinander. Durch den Abschirmeffekt ist die Markise von oben sicher vor Nässe und Schmutz. Nach unten bleibt immer ein Spalt offen.

 

Zusätzlich finden Sie auch Halbkassetten-Markisen der Firma warema in unserem Sortiment.

Die höchste Schutzklasse unter den Markisentypen stellen Kassetten-Markisen dar. Durch ihre hermetisch abschließende Ummantelung schützen sie das Produkt optimal vor Witterungseinflüssen. Wenn die Markise eingefahren ist, ruhen Tuch und Technik so sicher in der Kassette wie in einem Safe. Feuchtigkeit und Verunreinigungen haben hier keine Chance.

 

Zusätzlich finden Sie auch Kassetten-Markisen der Firmen warema und Leiner in unserem Sortiment.

Leiner_Logo_SW